Mondkind / Acrylgemälde

Acryl, Aquarell oder Öl. Kreide, Pastell? Zeig uns deine schönsten Bilder.

Re: Mondkind / Acrylgemälde

Beitragvon Schmuddelkind » 19 Feb 2019, 21:56

Kann ich gut verstehen. Zum Glück musste ich den Werther nicht in der Schule lesen; so konnte ich mich offenen Geistes darauf einlassen, als ich ihn dann später für mich gelesen habe. Kann das Büchlein nur empfehlen. Handlung kaum vorhanden, aber gut geschrieben und man sitzt halt im Kopf dieses hoffnungslos naiven Typen fest. Ist auch nicht so ein dicker Schinken. Kann man an einem Nachmittag ganz bequem bewältigen.
Symbole sind wahrhaftiger als Beschreibungen; denn sie transzendieren über das Erlebbare hinaus.
Benutzeravatar
Schmuddelkind
Lyrikinsel-Rispe
 
Beiträge: 4503
Themen: 632
Bilder: 2
Registriert: 07 Sep 2012, 21:23
Wohnort: Berlin
Favorit markiert: 39 mal
Favorisiert: 53 mal

Re: Mondkind / Acrylgemälde

Beitragvon Lentas » 20 Feb 2019, 09:40

Danke für den Literaturtip - aktuell lese ich sehr wenig. Höre eher Hörbücher.
Aber die Zeiten ändern sich ja immer wieder mal und die inneren Lesewünsche auch -
da werde ich mich mal an den Werther erinnern.

lG
Du kannst nicht in die Vergangenheit gehen und neu beginnen.
Aber Du kannst jetzt anfangen, ein neues Ende zu schaffen

"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" Hilde Domin

https://www.deviantart.com/aufeulenschwingen
Benutzeravatar
Lentas
Lyrikinsel-Knospe
 
Beiträge: 498
Themen: 56
Registriert: 10 Feb 2013, 07:07
Wohnort: Oberpfalz
Favorit markiert: 1 mal
Favorisiert: 0 mal

Re: Mondkind / Acrylgemälde

Beitragvon Lentas » 23 Feb 2019, 16:50

Es gibt ein "Malspiel" für Kinder,
da sitzen sich Zwei gegenüber und malen ihre Gesichter gg. seitig, ohne aufs Papier zu schauen.

Das ist ein großer Spaß und außer den Kindern habe ich das immer sehr geliebt -
da gibt es viel Lachen und Geschrei und Gekringele.

Manchmal male ich auch "blind", wenn ich alleine bin.

So sind diese Gesichter entstanden. Ich mag ihre "Schrägheit" (um sie gerade zu sehen, wie sie gemeint sind, müss t Ihr das Bild anklicken)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Du kannst nicht in die Vergangenheit gehen und neu beginnen.
Aber Du kannst jetzt anfangen, ein neues Ende zu schaffen

"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" Hilde Domin

https://www.deviantart.com/aufeulenschwingen
Benutzeravatar
Lentas
Lyrikinsel-Knospe
 
Beiträge: 498
Themen: 56
Registriert: 10 Feb 2013, 07:07
Wohnort: Oberpfalz
Favorit markiert: 1 mal
Favorisiert: 0 mal

Re: Mondkind / Acrylgemälde

Beitragvon Lentas » 24 Feb 2019, 17:45

heute frisch vom Laufsteg :lol: - in XXL :o

muss auch angeklickt werden, um die richtige Orientierung zu haben ....weiß ned, was das seit gestesrn ist ....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Du kannst nicht in die Vergangenheit gehen und neu beginnen.
Aber Du kannst jetzt anfangen, ein neues Ende zu schaffen

"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" Hilde Domin

https://www.deviantart.com/aufeulenschwingen
Benutzeravatar
Lentas
Lyrikinsel-Knospe
 
Beiträge: 498
Themen: 56
Registriert: 10 Feb 2013, 07:07
Wohnort: Oberpfalz
Favorit markiert: 1 mal
Favorisiert: 0 mal

Re: Mondkind / Acrylgemälde

Beitragvon Peace » 25 Feb 2019, 16:49

Liebe Lentas,

das Bild strahlt für mich etwas unbändig Positives aus - Lebensfreude pur. Ich mag die frischen Farben, Frühlingsfarben.
Es ist so, als würde man mit Anlauf in das Freibad des Lebens springen, darin eintauchen und sich freischwimmen. :)

Viele liebe Grüße :)
Peace
Benutzeravatar
Peace
Lyrikinsel-Rispe
 
Beiträge: 3898
Themen: 334
Registriert: 08 Sep 2012, 12:12
Wohnort: Gelsenkirchen ♥
Favorit markiert: 38 mal
Favorisiert: 40 mal

Re: Mondkind / Acrylgemälde

Beitragvon Lentas » 25 Feb 2019, 17:52

Hallo lieber Peace,

und Danke für Deine Würdigung :D.

Das Bild ist in gewisser Weise neu , weil ... ich die Fließrichtung der weißen Äste ... mit meinem Willen gelenkt habe .
Normalerweise tu entweder ich oder ich lasse entstehen . Dies ist eine neue Idee.

Es gibt irgendeine Geschichte, da ist auf jedem Ast des Baumes eine Welt angelegt.
Dieser große Weltenbaum hat mich schon immer fasziniert. Und der war in meinen Gedanken gestern, beim Malen.

Freischwimmer habe ich tatsächlich nie gemacht (kennst Du die Abzeichen noch ... - als ich Kind war gabs die Frei- und Fahrten- und Leistungsschwimmer) , aber wie freischwimmen geht weiß ich dennoch :) . Da ich , seit Freitag, wieder Arbeit habe und diesmal bei den 3 - 6 Jährigen, wo ich hinwollte, wird es vllt. was werden mit dem Freischwimmen.

Es ist viel mehr Herz dort in der Arbeit als in meiner letzten - . Da hatte ich eher Herzklopfen vor Druck.


Auch an Dich viele liebe Grüße

Lentas
Du kannst nicht in die Vergangenheit gehen und neu beginnen.
Aber Du kannst jetzt anfangen, ein neues Ende zu schaffen

"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" Hilde Domin

https://www.deviantart.com/aufeulenschwingen
Benutzeravatar
Lentas
Lyrikinsel-Knospe
 
Beiträge: 498
Themen: 56
Registriert: 10 Feb 2013, 07:07
Wohnort: Oberpfalz
Favorit markiert: 1 mal
Favorisiert: 0 mal

Re: Mondkind / Acrylgemälde

Beitragvon Peace » 25 Feb 2019, 18:04

Liebe Lentas,

ich freue mich sehr für dich und gratuliere dir ganz herzlich zu deiner neuen Arbeitsstelle! :) Hab ganz viel Spaß und Erfolg.

Ja, die Abzeichen kenne ich noch. Bei mir hieß das damals "Seepferdchen". In der Schule gab es dann Bronze, Silber und Gold.
Ich stand so kurz davor, Silber zu erhalten, schwamm meine Bahnen, sprang munter vom 5-Meter-Brett ... doch dann kam das Tauchen ... :evil: :D
Hauptsache, man kann sich über Wasser halten, der Rest ist eh egal. :)

Ich mag die Dynamik deines Bildes und die fantastischen Farben.
Mit deinem Bild im Kopf hätte ich das Tauchen und somit mein Silber-Abzeichen bestimmt geschafft! :)

Alles Liebe :)
Peace
Benutzeravatar
Peace
Lyrikinsel-Rispe
 
Beiträge: 3898
Themen: 334
Registriert: 08 Sep 2012, 12:12
Wohnort: Gelsenkirchen ♥
Favorit markiert: 38 mal
Favorisiert: 40 mal

Re: Mondkind / Acrylgemälde

Beitragvon Lentas » 25 Feb 2019, 18:15

Peace hat geschrieben:Mit deinem Bild im Kopf hätte ich das Tauchen und somit mein Silber-Abzeichen bestimmt geschafft! :)



Tja - ich schwimme zwar gerne, sehr gerne sogar , aber tauchen war mir noch das Liebere. Diese Stille unter Wasser .... Einen Urlaub auf Samos habe ich mal fast schnorchelnd verbracht.

Insofern mag das schon stimmen, dass Du das Silberabzeichen mit Unterstützung des Baumes geholt hättest.

Das war sicher herbe für Dich als Kleinen, so kurz vor "Silber" aufgeben zu müssen ...

Es ist gut, zu schwimmen .... -- egal wie .... auch mit Reifen ist genehmigt oder auf einem Stück Treibholz .
Den Göttern Dank können Erwachsene all das tun, was sie wollen :D

Auch Dir alles Liebe

Lentas

edit: Danke für Deine Wünsche .
Ich vergesse manchmal zu antworten, weil ...ich soviel in meinem Kopf mit mir selber ausmache.
Du kannst nicht in die Vergangenheit gehen und neu beginnen.
Aber Du kannst jetzt anfangen, ein neues Ende zu schaffen

"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" Hilde Domin

https://www.deviantart.com/aufeulenschwingen
Benutzeravatar
Lentas
Lyrikinsel-Knospe
 
Beiträge: 498
Themen: 56
Registriert: 10 Feb 2013, 07:07
Wohnort: Oberpfalz
Favorit markiert: 1 mal
Favorisiert: 0 mal

Re: Mondkind / Acrylgemälde

Beitragvon Lentas » 13 Mär 2019, 21:17

untitled_drawing_by_aufeulenschwingen-dbeqqw2.png.jpg
Tuschezeichnung digital bearbeitet
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Du kannst nicht in die Vergangenheit gehen und neu beginnen.
Aber Du kannst jetzt anfangen, ein neues Ende zu schaffen

"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" Hilde Domin

https://www.deviantart.com/aufeulenschwingen
Benutzeravatar
Lentas
Lyrikinsel-Knospe
 
Beiträge: 498
Themen: 56
Registriert: 10 Feb 2013, 07:07
Wohnort: Oberpfalz
Favorit markiert: 1 mal
Favorisiert: 0 mal

Vorherige

Zurück zu Malerei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron